Erlebnisreiche Kinderbücher

Auf diesen Seiten finden Sie Kinderbücher, die kleine Leser*innen in zauberhafte, neue Welten führen! Außerdem erhalten Sie Tipps und Hilfestellungen rund um die Kinder!

 

Peter auf Taa-Nrum L-6-4Susanne auf Taa-Nrum L-6-4 - noch mehr Spannung mit Entspannung nach JacobsonMöchten Kinder mutig und selbstbewusster werden? Peter zeigt mit seinen spannenden Abenteuern auf einem fremden Planeten, wie das mit guten Freundinnen und Freunden und durch die Muskelrelaxation nach Jacobson möglich ist!
(Bilder anklicken für Details)

 

Gestatten, mein Name ist Hamster! Der etwas andere RatgeberEin glücklicher, zufriedener Hamster voll Lebensfreude statt einem scheuen, traurigen Mitbewohner? Die kleine Fellkugel sagt uns selber anschaulich und humorvoll, wie das gelingt!
(Bild anklicken für Details)

 

Wer hat Angst vor Hexen? Mias Abenteuer mit ihren Hexenfreundinnen in einer knallbunten ZauberweltKinder, denen es an Fantasie mangelt, finden mit diesem Buch Hilfe! Die Geschichten der drei quirligen Hexlein in ihrer knallbunten Zauberwelt regen die Vorstellungsgabe aller Kinder an! Mit Sicherheit! (Bild anklicken für Details)

 

Diese Kinderbücher eignen sich auch bestens zum Lesen-Üben in den Sommerferien!

 

Zu den Infos über die Autorin Edith Mair und ihre Bücher gibt es auf dieser Website Wissenswertes rund um Kinder und ums Lesen ganz allgemein.

 

Die Lana Frieda - Biografie des Bauernmädchens aus Osttirol. Buchcover vorneÜbrigens: Erwachsene finden hier nicht nur Kinderbücher, sondern auch eine ergreifende, wahre Lebensgeschichte aus dem letzten Jahrhundert, die auch im bezaubernden Städtchen Bad Ischl spielt (Bild anklicken für Details)

 

Die kleinen Fotos auf dieser Seite können Sie durch anklicken/antippen vergrößern.  Mit der „Zurück“-Funktion des Browsers kommt man wieder auf diese Seite.

*******************************

Möchten Sie ein signiertes Kinderbuch erwerben?

Nehmen Sie mit Edith Mair Kontakt auf, um ein Treffen zu vereinbaren!

*******************************

News:

Ist ein Haustier für mein Kind geeignet?
Juli 2024

Mama, ich will einen Hund! Papa, ich will einen Hamster, Xxx hat auch einen! Vermutlich sind alle Eltern schon einmal von ihrem Kind bestürmt worden, ein Haustier anzuschaffen. Was dabei alles zu bedenken ist, können Sie im Blog nachlesen.

Wie es Eltern gelingen kann, dass Kinder gerne essen
Juni 2024

Was tun, wenn Kinder das Essen ständig verweigern? Edith Mair hat 7 Tipps für Sie, um Ihre Kleinen umzustimmen. Siehe im Blog!

 

Kinder für Bücher begeistern – aber wie?
Mai 2024

Edith Mair hat Tipps aus einem Podcast zusammengefasst, siehe in diesem Blogbeitrag!

 

Ein einfacher Life-Hack, damit Kinder weniger kurzsichtig werden!
April 2024

Schauen Sie hier, da erklärt es Edith Mair!

 

Der Muttertag naht!
April 2024

Ein Buch ist immer ein tolles Geschenk! Zum Beispiel die Die Lana Frieda - Biografie des Bauernmädchens aus Osttirol. Buchcover.ergreifende Lebensgeschichte der Lana Frieda. Auch sie war Mutter und musste sich – Spoiler – mit zwei Kindern im zweiten Weltkrieg durchschlagen.

 

 

Und falls die Mutter, Oma, Tante, Patentante… gerne lacht,Gestatten, mein Name ist Hamster! dann freut sie sich sicher über die spaßigen Erzählungen von Hamsterchen Billie, dem Buch für Kinder und Erwachsene!

 

 

Übrigens: Die ORF-Sendung „Konkret“ vom 6.5.2024 berichtet, dass sich laut einer Studie Menschen öfter Bücher wünschen als sie tatsächlich bekommen! Daher: Schenken Sie Bücher, die kommen immer an!

 

Weitere Bezugsquellen (österreichische Buchhandlungen)
Dezember 2024

Auf dieser Website wird an mehreren Stellen darauf hingewiesen, dass manche Buchhandlungen in Österreich (v.a. die großen) die Kinderbücher von Edith Mair teurer verkaufen! Edith Mair hat jetzt für jede der neun Landeshauptstädte jeweils eine Buchhandlung herausgesucht, die ihre Kinderbücher zum originalen, niedrigen Preis und teilweise versandkostenfrei anbieten. Details siehe auf der Seite „Blitzschnell bestellen“ (Bestellmöglichkeit 2)!

 

10 Tipps, wenn Kinder nicht lesen wollen

Jeder weiß, dass es wichtig für Kinder ist, zu lesen. Aber es nützen die besten, spannendsten, fantasievollsten Kinderbücher nichts, wenn der Nachwuchs sie nicht lesen will! Edith Mair hat Tipps, wie wie Sie die Kinder doch dazu bringen, gerne selber zu lesen. Siehe im Blog!

 

Leseprobe zum Hamster-Buch jetzt zum Anhören und Anschauen!

Edith Mair hat einen Teil der Leseprobe zu ihrem Buch für Kinder und Erwachsene, „Gestatten, mein Name ist Hamster!“ vertont, bebildert und auf YouTube gestellt! Hier ist der Link:
https://youtu.be/1BDixF395A8

Und hier gibt’s weitere Infos zum Buch!

 

Schwurbel oder doch nicht – wie ist das mir der „Progressiven Muskelrelaxation“ nach Jacobson?

Edith Mair hat zwei Kinderbücher geschrieben, in denen diese Muskelrelaxation eine Rolle spielt. Aber funktioniert diese Entspannungstechnik denn? Das ist im entsprechenden Blogbeitrag nachzulesen!

 

Was haben Bücher mit Elefanten zu tun?
Oktober 2023

Haben Kinderbücher einen Rüssel, um damit aus dem Bücherregal zu tröten? Sind sie alle grau? Versammeln sie sich an Wasserstellen? Oder was denn sonst? Es wird im Blog verraten!

 

Lesen verlängert das Leben!

Fakt! Es gibt eine Studie dazu! Lesen macht also nicht nur schlau und dient nicht nur der Entspannung. Wer liest, lebt länger!

Edith Mair hat dazu hier etwas geschrieben.

 

Buchtipp für Kinder zum Thema „Tod eines geliebten Menschen oder Tieres“

Es gibt unendlich viele gute Kinderbücher! In einem Podcast hat Edith Mair von einem lesenswerten Buch gehört: Der Baum der Erinnerung von Britta Techentrup.
Verlag Ars Edition GmbH 2013, 32 Seiten

„Das Bilderbuch vermittelt einfühlsam Kindern ab 4 Jahren, aber auch Erwachsenen, dass der Tod eines geliebten Menschen keinen endgültigen Abschied bedeutet. Die zeitlose Botschaft wird durch die Perspektive von Waldtieren erzählt, deren Freund gestorben ist. Die ruhigen Illustrationen von Britta Teckentrup unterstreichen die poetische Geschichte.Kann man Erinnerungen bewahren?“

Quelle: Verlagsseite, auf der man auch einen kurzen Blick ins Buch werfen kann.

 

Bitte nicht schon wieder dieses Buch!
Oktober 2023

Wer kennt das nicht: Kaum ist den lieben Kleinen ein Buch zu Ende vorgelesen, tönt es aus ihrem Mund: „Nochmal! Nochmal!“

„Warum nur?“, fragen sich haareraufend viele Eltern, Großeltern, Tanten, Onkel und alle, die Kindern vorlesen. Warum wollen Kinder dasselbe Buch immer und immer wieder vorgelesen haben?

In diesem Blogbeitrag wird es erklärt!

 

Das Gewinnspiel für Kinder ist zu Ende!
Juni 2023

Die drei Kinderbücher wurden an die glücklichen Gewinner:innen versendet.

 

Wie Hamsterchen Nr. 5 zum Rockstar wurde!
Mai 2023

Edith Mairs Hamster Nummer 5, Lili, hat neues Spielzeug bekommen! Allerdings ignoriert sie es von Herzen. Bis auf eine Rolle, die sie heißt liebt, ständig durch die Gegend schleppt und ordentlich Krach damit macht! Die Autorin hat ein kurzes Video ihres Lieblings gedreht:

Hamsterchen Lili - leider unscharf, denn Lili wollte nicht stillsitzen!https://www.youtube.com/watch?v=LQR_dLd7QzU

 

Die fröhlichen Geschichten über Edith Mairs Hamster Nr. 1 gibt es als Buch zu lesen und Auszüge davon hier als Leseprobe! Hören kann man die Leseprobe auch, und zwar da:
https://youtu.be/1BDixF395A8

Und hier kann man die Hamstergeschichten blitzschnell bestellen:

 

Was würde die Prinzessin dem Froschkönig heute sagen?
Mai 2023

Von Edith Mairs kaum bezähmbarer Fantasie kann man sich in ihren SciFi-Abenteuergeschichten mit Peter, oder in der Fortsetzung mit seiner kecken Freundin Susanne, oder in Mias fantastischen Erlebnissen mit den kleinen, freundlichen Hexen überzeugen.

Jetzt hat die Autorin sich überlegt, wie „Der Froschkönig“ heute ablaufen würde, was die Königstochter dem Frosch heutzutage entgegnen würde. Zu finden ist Edith Mairs Neuverfassung dieses Märchens im Blog.

 

Aktualisiertes Video zu Peters Abenteuern auf Taa-Nrum L-6-4!
Mai 2023

Das Video, in dem der Kasperl dem Polizisten vom Buch erzählt, wurde aktualisiert. Es passt jetzt zur Neuauflage des Abenteuerbuches vom März 2022. Hier ist der Link:
https://www.youtube.com/watch?v=OliAkP0kHtc

Hier kann man das Buch dazu blitzschnell bestellen:

 

Das Video der Lana Frieda
April 2023

Hier ist der Link zum Video, das Edith Mair aus zwei Liedern erstellt  hat, die ihre Großmutter, die Lana Frieda, als Vermächtnis an ihre Nachkommen gesungen hat. (Weitere Infos zum Video gibt es da nachzulesen)

Die Autorin hat das Video dann auf YouTube veröffentlicht. Was sie jetzt erst bemerkt hat: Die Untertitel wurden automatisch in Englisch erstellt und bestanden nur aus unverständlichem Kauderwelsch! Edith Mair hat die Untertitel korrigiert, jetzt passen sie zu den Liedern. 🙂

Und da kann man das Buch dazu bestellen (mit einem Klick geht’s zum Buchshop!):

 

Little Lord Fountleroy
Jänner 2023

Jeder kennt vermutlich den Film „Der kleine Lord“, der jedes Jahr um Weihnachten ins Fernsehen kommt. Aber wer kennt das dazugehörige Buch? Edith Mair hat es in einem Blogbeitrag vorgestellt.

 

Vor 80 Jahren überlebt die „Lana Frieda“ ein schweres Zugsunglück
28. September 2022

Am 28. September 2022 jährt sich das schreckliche Zugsunglück zwischen Nikolsdorf und Dölsach (Osttirol) zum 80. Mal. Viele Menschen sind damals im vollbesetzten Frühzug verunglückt, weil die durch Dauerregen Hochwasser führende Drau die Bahngeleise unterspült hatte. Die Geleise hingen mehrere Meter in der Luft. Der Lokführer war davon nicht verständigt worden, der Zug stürzte ungebremst ins Wasser! Die genaue Anzahl der Toten konnte nie ermittelt werden, die meisten wurden von der Drau weggespült. Frieda hat das Unglück nur deshalb überlebt, weil sie im hintersten Waggon gesessen ist! Sie berichtet davon in ihrer Biografie, die von Edith Mair, ihrer Enkelin, eingebettet im fiktionalen Roman „Die Lana Frieda“, veröffentlicht worden ist (Details hier), und bestellen kann man das Buch blitzschnell da:

 

In einem Artikel des „Osttiroler Boten“ anlässlich des 50. Jahrestages, war zu lesen, dass niemand zur Verantwortung gezogen und die Anzahl der Verunglückten heruntergespielt worden war. Auf private Initiative wurde dann an der Stelle des Unglücks ein Gedenkstein errichtet.

Gedenkstein zum Zugsunglück nahe Nikolsdorf, 1942

 

Sci-Fi-Abenteuer mit Muskelentspannung
Februar 2022

Peter auf Taa-Nrum L-6-4Die Neuauflagen von Peters und Susannes Abenteuern mit den freundlichen Außerirdischen sind erhältlich! Das Cover der Kinderbücher ist bunter, der Inhalt wurde überarbeitet und teilweise erweitert, und es wurde eine größere, lesefreundliche Schrift gewählt.
Susanne auf Taa-Nrum L-6-4

 

 

 

 

 

 

 

Details finden Sie hier! Und auch die Leseproben wurden bereits aktualisiert!

Beide SciFi-Abenteuer kann man blitzschnell bestellen, mit einem Klick öffnet sich das entsprechende Buch im Buchshop für Sie!

Peter auf Taa-Nrum L-6-4 – Spannung mit Entspannung

 

Susanne auf Taa-Nrum L-6-4 – Noch mehr Spannung mit Entspannung

 

Leseproben
November 2021

Edith Mair bietet jetzt zu ihren Kinderbüchern und zur Biografie ihrer Großmutter Leseproben an, schauen Sie hier!

 

Leseprobe zu „Wer hat Angst vor Hexen“?
Oktober 2021

Mias Erlebnisse mit ihren drei kleinen Hexenfreundinnen können Sie jetzt hier in Auszügen lesen!

Und hier kann man das Buch blitzschnell bestellen:

 

Maulende Steine, durch die Nase sprechende Sonnenuhren, fliegende Besen und schwatzende Spinnen gibt es nicht!

Wer hat Angst vor Hexen? Cover VorderseiteGibt es doch.
Nein.
Doch!
Sicher nicht!
Na gut. Bei den Menschen gibt es so etwas nicht. Aber im  Hexenreich von Mias kleinen Freundinnen gibt es das alles sehr wohl! Schauen Sie hier, da wird es erklärt!

Man kann übrigens dieses Buch – wie alle anderen Kinderbücher der Autorin – blitzschnell bestellen, mit einem Klick sind Sie im Buchshop:

 

 

Hamstergeschichten zur Ansicht bei Buchhandlung Hintermayer!
Februar 2021

Die freundliche Buchhandlung Hintermayer in Wien, Neubaugasse 29, hat jetzt ein Ansichtsexemplar der Hamstergeschichten aufliegen! Schauen Sie vorbei!

 

Ein vorwitziges Fellknäuel erzählt uns seine Erlebnisse!
November 2020

Gestatten, mein Name ist Hamster! Das neue Buch von Edith MairWarum Hamsterdame Billie das „extra übergroße Ding“ (Fraulis Staubsauger) eine Dramaqueen nennt, ist in diesem Buch genauso zu erfahren wie Billies Vermutung, warum Menschen einen Finger durch das Käfiggitter stecken. Billie berichtet aus ihrem Leben und bringt uns damit zum Lachen.

Gestatten, mein Name ist Hamster
Aus dem Leben eines Hamstermädchens
100 Seiten
ISBN 978-3-7526-7048-6

Gehen Sie für weitere Infos auf diese Seite! Oder bestellen Sie gleich! Mit einem Klick sind Sie im Shop:

 

Wer hat Angst vor Hexen?
Juni 2020

Wer hat Angst vor Hexen? Cover VorderseiteDie neue Auflage der Märchengeschichten um Mia und ihre kleinen Hexenfreundinnen ist fertig. Mehr Inhalt, fast doppelt so viele Seiten, größere, vorlese-geeignete Schrift, neues Cover!

Details gibt es auf dieser Seite.

 

 

 

Und mit einem Klick sind Sie im Buchshop und können die zauberhaften Geschichten erwerben:

 

Die Leseprobe zum Roman „Die Lana Frieda“ ist wieder kostenlos
April 2020

Die Leseprobe zum Roman über die wahre Biografie des Osttiroler Bauernmädchens Frieda, war seit der letzten Auflage leider nicht mehr kostenlos, da der Verlag die neue Veröffentlichung kostenloser eBooks nicht mehr zulässt. Da dies nicht optimal ist, hat sich Edith Mair dazu entschlossen, eine Leseprobe kostenlos auf ihrer Website bereitzustellen!

Titelbild: Die Lana Frieda - Leseprobe zum biografischen Roman

 

Die kostenpflichtige Lesenprobe wurde zurückgezogen. Kaufen Sie den biografischen Roman blitzschnell:

 

Bis auf Weiteres keine Lesungen
März 2020

Aus bekannten Gründen wurden alle Lesungen abgesagt. Alles Gute Ihnen und Ihren Lieben! Bleiben Sie bitte zu Hause, soweit möglich, im Sinne von #FlattenTheCurve (= die starke Steigerung der Neuerkrankungen vermindern).

 

Lesung

Sie möchten im inneren Salzkammergut eine Lesung zum biografischen Roman „Die Lana Frieda“ für Ihre Lokalität, Ihren Verein, Ihre Geburtstags- oder Firmenfeier, Ihre Organisation etc. veranstalten?

Gerne können Sie Edith Mair zu den Konditionen kontaktieren, Kontaktdaten finden Sie im Impressum.

 

Kindheitserinnerungen

„Den schwersten Verlust erlebte ich wohl im Alter von zweieinhalb Jahren.“
So beginnt die Biografie der Lana Frieda, die von ihrer Enkeltochter Edith Mair – verpackt in eine fiktive Geschichte – veröffentlicht worden ist. Hier die Details dazu, und hier können Sie den biografischen Roman blitzschnell erwerben:

 

Was nicht in der Biografie zu lesen ist: Die Lana Frieda erinnerte sich an die „wunderschöne Frau“ die auf einem Bett mitten im Zimmer gelegen ist (damals wurden die Verstorbenen noch zu Hause aufgebahrt) und die kleine Frieda hatte sich an die Wand gelehnt und auf die Zehenspitzen gestellt, um „der Frau“ ins Gesicht schauen zu können.

Wie weit gehen Ihre Kindheitserinnerungen zurück?

Wichtige Information zu den Hexen-Geschichten
September 2018

Achtung! Die beiden Kurzgeschichten „Wer hat Angst vor Hexen“ und „Wer hat Angst vor Hexen – zweites Kapitel“ können nur mehr bis Mitte bzw. Ende Oktober kostenlos als eBook gelesen werden, dann werden sie nicht mehr verfügbar sein. Denn diese beiden Geschichten – mit weiteren Erlebnissen von Mia und ihren Hexenfreundinnen – gibt es bald als Buch!

So viel sei jetzt schon verraten: Es wird sehr spannend!

Update: Mittlerweile gibt es das Buch und es kann blitzschnell bestellt werden:

 

.

 

Letzte Änderung: 30. Juni 2024

 

 

 

 

Nach oben scrollen